Auszeichnungen

Gewinner || 7. Internationales Medienfestival in Villingen-Schwenningen || Kategorie: Ausbildung

Die Produktion „Game Over“ ist ein humorvoller Abgesang auf die alte Spielkultur des 20. Jahrhunderts. Die Typisierung ist mit minimalen Mitteln gelungen, es wurden lebendige, witzige Charaktere geschaffen mit einer großen Verliebtheit bis ins Detail. (Statement der Jury) mehr

Auszeichnung || Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V. || Nachwuchswettbewerb 2012

Von insgesamt 1.500 Exponaten wurden 7 goldene, 19 silberne und 38 bronzene ADC Junior Nägel sowie 46 Auszeichnungen an die kreativsten Arbeiten des Jahres vergeben. mehr

Nominiert || ALEX-Medienpreis 2012 || ein Preis der Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) e.V.

Mit dem ALEX-Medienpreis sollen Arbeiten ausgezeichnet werden, die das Erlebnis Spielen und die gesellschaftliche Bedeutung des Spiels – insbesondere des Gesellschaftsspiels – auf überzeugende Weise darstellen und einer möglichst breiten Öffentlichkeit näher bringen. mehr