SHITSTORM

SHITSTORM ist ein Erklärfilm, der 2015 im Rahmen meiner Abschlussarbeit für den Masterstudiengang Zeitbasierte Medien an der Hochschule Mainz entstand. Ich habe mich für dieses Thema nicht nur wegen meiner Faszination für Medien entschieden, sondern auch wegen meinem Interesse dafür, was Emotionen bei Menschen auslösen können.



Making-Of:

Bei der Recherche habe ich mich nicht nur mit dem Shitstorm, sondern auch mit massenpsychologischen Aspekten und der mangelnden Medienkompetenz der Internetuser beschäftigt. Ein Erklärfilm sollte nicht länger als 3–4 Minuten sein, deswegen kann man natürlich nicht bis ins kleinste Detail gehen. Es sollte aber das Ziel sein, einen Überblick über das Thema zu vermitteln, die relevanten Punkte effizient aufzuzeigen und Interesse für mehr zu wecken. Bei dem Stil der Bilder entschied ich mich für einen Comic-Look, da sich meine Idee eines lustigen Erklärfilms so am besten umsetzen ließ.

MakingOf Shitstorm